Fernlehrgang / Institut suchen

Kaufmann/Kauffrau für Filmtheatermanagement

Lehrgangsziel

Vermittlung betriebswirtschaftlicher Grundlagen für Führungs- und Managementaufgaben in Filmtheatern

Abschluss

institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

kaufmännische Grundkenntnisse und praktische Erfahrungen im Kino- und Filmbereich sind wünschenswert

Prüfungsvoraussetzungen

geregelt in institutsinterner Prüfungsordnung

Lehrgangsinhalte

u. a. BWL und MARKETING: Einführung Management, Investition/Finanzierung, Kostenrechnung/ Controlling, Personalmanagement, Web 2.0, Social Network Marketing, Alternativer Content; RECHT: Grundzüge des Zivilrechts, Gesellschafts- u. Wirtschaftsrecht, Pachtvertrag/Versicherungen, Arbeits- und Tarifrecht, ideale Rechtsformen des Unternehmens; FILMWIRTSCHAFT: Strukturen der Filmwirtschaft, Vertriebswege des Films, Verleihvertrag und Abrechnung, Kinotechnik/Digitalisierung, Kinodesign, Sicherheitstechnik - Lehrgangsmaterial: Lehrbriefe

Selbstlernphasen (568 Zeit-Std.)

12 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 11 Stunden

Begleitender Unterricht (80 Unterrichtsstunden)

vier 3-tägige Seminare mit Zwischenprüfungen in Wuppertal und ein 2-tägiges Prüfungsseminar

Teilnahmekosten

Seminar- und Prüfungskosten sind in den Lehrgangskosten enthalten.


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: