Fernlehrgang / Institut suchen

Rhythmikpädagoge/in

Lehrgangsziel

Die Teilnehmer sollen befähigt werden, Rhythmik qualifiziert in der pädagogischen Praxis anzuwenden

Abschluss

Verbandsprüfung

Teilnahmevoraussetzungen

Beherrschung eines Instrumentes (Gitarre, Klavier, Flöte), gutes Gehör, Bewegungsbegabung; Ausbildung als Diplom-Sozialpädagoge, Diplom-Pädagoge, Sonderpädagoge, Grundschullehrer, Erzieher, Musiklehrer

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte

Elementare Musiklehre - Improvisation und Rhythmik - Bewegungserziehung und Bewegungsspiele - Didaktik und Methodik der rhythmischen Erziehung - Lehrgangsmaterial: Diverse Fachbücher; fachbezogene Schriften; CDs Videobänder; Filme

Selbstlernphasen (774 Zeit-Std.)

20 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 9 Stunden

Begleitender Unterricht (260 Unterrichtsstunden)

6 Seminare (insg. 260 Std.) an verschiedenen Orten

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: