Fernlehrgang / Institut suchen

Wirtschaftsbezogene Qualifikationen IHK

Lehrgangsziel

Vorbereitung auf die 1. Teilprüfung wirtschaftsbezogene Qualifikationen für die Fachwirte-Abschlüsse gepr. Wirtschaftsfachwirt/in (Verordnung v. 2008), Industriefachwirt/in (Verordnung v. 2019), technische/r Fachwirt/in (Verordnung v. 2019) oder Veranstaltungsfachwirt/in (Verordnung v. 2019) gemäß den jeweils gültigen Verordnungen

Abschluss

Fortbildungsprüfung vor einer Industrie- und Handelskammer (IHK)

Teilnahmevoraussetzungen

Vorbildungsvoraussetzungen entsprechend den jeweils gültigen Verordnungen der Fachwirte; Technische Voraussetzungen: Multimedia-PC mit Internetzugang, MS Office oder vergleichbare Open-Source-Programme, PDF-Reader, Headset wird empfohlen

Prüfungsvoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen entsprechend §2 der jeweils gültigen Verordnungen der Fachwirte

Lehrgangsinhalte

Wirtschaftsbezogene Qualifikationen: Volks- und Betriebswirtschaftslehre, Rechnungswesen, Recht und Steuern, Unternehmensführung - Lehrgangsmaterial: 6 Studienbriefe, Lernvideos, Selbstkontrollaufgaben auf einer digitalen Lernplattform, Einsendeaufgaben, Prüfungsvorbereitungen, Formelsammlungen, Gesetzestexte,

Selbstlernphasen (241 Zeit-Std.)

8 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 7 Stunden

Begleitender Unterricht (50 Unterrichtsstunden)

sechs 1-tägige Präsenzunterrichte am Standort Koblenz (insgesamt 46 Stunden), 4 Online-Seminare (insgesamt 4 Stunden)

Teilnahmekosten

Die Höhe der Prüfungskosten wird von den Industrie- und Handelskammern festgelegt. Wichtig: Die 1. Teilprüfung ist kein eigenständiger Abschluss, sondern ein Teil der Prüfung zum Fachwirte-Abschluss. Für den jeweiligen Fachwirte-Abschluss müssen ebenfalls die Kenntnisse der entsprechenden Handlungsspezifischen Qualifikationen erworben und die entsprechende 2. Teilprüfung (Handlungsspezifische Qualifikationen) vor der IHK ablegt werden (siehe Verordnungen).


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: