Fernlehrgang / Institut suchen

Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)

Lehrgangsziel

Vorbereitung auf die Prüfung zum/zur Geprüften Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen vor einer IHK gemäß Verordnung vom 21.07.2011

Abschluss

Fortbildungsprüfung vor einer IHK

Teilnahmevoraussetzungen

Ausbildung in einem kaufmännischen, verwaltenden, medizinischen oder handwerklichen Beruf des Gesundheits- und Sozialwesen mit entsprechender Berufspraxis oder Hochschulstudium mit entsprechender Berufspraxis oder mindestens 5-jährige Berufspraxis - Multimedia PC mit Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

im Einzelnen siehe § 2 der Verordnung

Lehrgangsinhalte

u. a. Planen, Organisieren, Steuern, Überwachen und Optimieren betrieblicher Prozesse - Führen und Entwickeln von Personal - Steuern von Qualitätsmanagementprozessen - Gestalten von Schnittstellen und Projekten - Steuern und Überwachen betriebswirtschaftlicher Prozesse und Ressourcen - Planen und Durchführen von Marketingmaßnahmen - Vorbereitung von Finanz- und Investitionsplanung - Lehrgangsmaterial: 8 Lehrbriefe, IHK Musterprüfungen

Selbstlernphasen (774 Zeit-Std.)

18 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 10 Stunden

Begleitender Unterricht (128 Unterrichtsstunden)

ein 2-tägiges und zwei 5-tägige Präsenzseminare in Reutlingen

Teilnahmekosten

Die IHK-Prüfungsgebühr beträgt 450,00 EURO (Stand 2015)


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: