Fernlehrgang / Institut suchen

Eventmanagement (IHK)

Lehrgangsziel

Vorbereitung auf die Zertifikatsprüfung Eventmanagement der IHK Hannover

Abschluss

Zertifikatsprüfung in Zusammenarbeit mit der IHK Hannover

Teilnahmevoraussetzungen

mind. mittler. Bildungsabschluss, eine abgeschl. kaufmännische oder verwaltende Ausbildung und erste Erfahrungen im Kommunikationsbereich oder mind. mittler. Bildungsabschluss und mind. 3 Jahre Berufspraxis im Kommunikationsbereich oder Hochschulstudium ohne zusätzliche Berufspraxis, PC mit Internet

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung, Teilnahme an den Online-Seminaren und Präsenzphasen

Lehrgangsinhalte

Lern- und Arbeitsmethodik - Betriebswirtschaftliche Grundlagen - Projektmanagement - Einführung in das Eventmanagement - Eventmanagement und PR - Rahmenbedingungen des Eventmanagement - Tagungsveranstaltungen und Unternehmensevents - Sponsoring, Sport- und Kultur-Eventmanagement - Exhibition-Events - Corporate Social Responsibility und Events - Incentive-Reisen - Eventrecht - Präsentations- und Moderationstechniken - Lehrgangsmaterial: 16 Lehrbriefe, webbasierte Trainings, 1 Online-Training

Selbstlernphasen (542 Zeit-Std.)

12 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 10,5 Stunden

Begleitender Unterricht (24 Unterrichtsstunden)

2-tägiges Vorbereitungsseminar in Hannover (ings. 16 UStd), 2 Webinare à 4 UStd

Teilnahmekosten

In Variante ohne IHK-Zertifikat und ohne Präsenzphasen betragen die Kosten 1872,00 Eur (12 Raten á 156,00 EUR)


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: