Fernlehrgang / Institut suchen

Online-Trainer (IHK)

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten um eine Online Aus- und Weiterbildungsmaßnahme zu planen, zu organisieren und durchzuführen

Abschluss

institutsinterne Prüfung und IHK-Zertifikat

Teilnahmevoraussetzungen

mehrjährige Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung - Kenntnisse der grundlegenden IT-Bereiche - Multimedia PC mit Betriebssystem Windows, Headset und Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte

Grundlagen des Online-Lernens - Anforderungen an den Online-Trainer - Lernpsychologische Grundlagen - Motivationaler Hintergrund - Bedarfsanalyse und Rahmenanalyse - Transfersicherung - Didaktische Grundlagen von Trainingszenarios - Auswahl und Eigenentwicklung von Lernmedien - Entwicklung von Lernmedien - Online-Lernen - Online-Kommunikation - Blended-Learning-Konzepte - Kollaborative Formen des Lernens - Methoden des kollaborativen Arbeitens und Lernens - Betreuungskonzept - Kommunikation mit den Teilnehmern - Lernbegleitung - Umgang mit Lern- und Motivationsproblemen - Einführungsstrategie - Erfolgssicherung (Zusatz-Info: 19 Lehrbriefe, 4 Fallstudien)

Selbstlernphasen (361 Zeit-Std.)

12 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 7 Stunden

Begleitender Unterricht (77 Unterrichtsstunden)

28 Online Übungen und zwei Präsenzphasen mit je 16 Unterrichtsstunden

Teilnahmekosten

In Variante ohne IHK-Zertifikat und ohne Präsenzphasen betragen die Kosten 1968,00 EURO (12 Raten à 164,00 EURO).


Falls Preise angegeben sind, können diese Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Preise erfahren Sie immer beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: