Fernlehrgang / Institut suchen

Geprüfte/r Tourismusfachwirt/in (IHK)

Lehrgangsziel

Vorbereitung auf die Prüfung zum anerkannten Fortbildungsabschluss Geprüfter Tourismusfachwirt/ Geprüfte Tourismusfachwirtin vor einer IHK

Abschluss

Fortbildungsprüfung der Industrie- und Handelskammer (IHK) gemäß VO vom 09.02.2012

Teilnahmevoraussetzungen

Schulabschluss und abgeschlossene Berufsausbildung oder (Fach-)Hochschulreife; technische Voraussetzungen: PC mit Internetzugang, mind. Windows 95 inkl. Office-Paket, Adobe Acrobat Reader und WinZip, Soundkarte und Headset

Prüfungsvoraussetzungen

mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem dreijährigen Ausbildungsberuf der Tourismuswirtschaft und mind. 1jährige Berufspraxis oder Abschlussprüfung in einem anderen kaufm. oder verwalt. Ausbildungsberuf und mind. 2jährige Berufspraxis oder Abschlussprüfung anderer Ausbildungsberuf und mind. 3jährig. Berufspraxis oder mind. 5jährige Berufspraxis

Lehrgangsinhalte

Unternehmensführung und -entwicklung - Betriebswirtschaftliche Bewertung und Steuerung von Geschäftsprozessen - Personalführung und -entwicklung - Gestaltung des Marketingprozesses - Qualitäts- und Projektmanagement - Leistungserstellung im Tourismus - Lehrgangsmaterial: 21 Lehrbriefe

Selbstlernphasen (774 Zeit-Std.)

18 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 10 Stunden

Begleitender Unterricht (50 Unterrichtsstunden)

5 Tage Präsenzunterricht und ein Online-Seminar

Teilnahmekosten

Der Fernlehrgang ist auch als Online-Lehrgang (ohne Lehrheftversand) zu reduzierten Gebühren buchbar.


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: