Fernlehrgang / Institut suchen

Geprüfte/r Industriemeister/in (IHK) Fachrichtung Metall

Lehrgangsziel

Vorbereitung auf die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfte/r Industriemeister IHK der Fachrichtung Metall gemäß Verordnung vom 12.12.1997 geändert durch die dritte Verordnung zur Änderung der Fortbildungsordnungen vom 23. Juli 2010

Abschluss

Fortbildungsprüfung an Industrie- und Handelskammern (IHK)

Teilnahmevoraussetzungen

mehrjährige Berufserfahrung im Fachbereich Metall; techn. Voraussetzungen: Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

hier zum 2. Prüfungsteil: abgeschlossene Berufsausbildung in der Fachrichtung Metall und mind. 2-jährige Berufspraxis oder abgeschlossene Berufsausbildung und mind. 5-jährige einschlägige Berufspraxis sowie erfolgreich abgelegte Prüfung der Ausbildereignungsverordnung

Lehrgangsinhalte

FACHRICHTUNGSÜBERGREIFENDE BASISQUALIFIKATIONEN: Arbeitsmethodik; Rechtsbewußtes Handeln; Betriebswirtschaftliches Handeln; Zusammenarbeit im Betrieb; Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung; Berücksichtigung naturwissenschaftlicher u. techn. Gesetzmäßigkeiten HANDLUNGSSPEZIFISCHE QUALIFIKATIONEN: Handlungsbereich Technik mit Betriebstechnik, Fertigungstechnik und Montagetechnik; Handlungsbereich Organisation mit Betrieblichem Kostenwesen, Planungs-, Steuerungs-, und Kommunikationssystemen und Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz; Handlungsbereich Führung und Personal mit Personalführung, Personalentwicklung und Qualitätsmanagement (Zusatz-Info: 15 Lehrbriefe, Lehrbücher, Formelsammlungen etc.)

Selbstlernphasen (890 Zeit-Std.)

23 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 9 Stunden

Begleitender Unterricht (72 Unterrichtsstunden)

4-tägiges Prüfungsvorbereitungsseminar "Basisqualifikationen" und 5-tägiges Prüfungsvorbereitungsseminar "handlungsspezifische Qualifikationen", u. a. in Stuttgart; insgesamt 72 Stunden

Teilnahmekosten


Falls Preise angegeben sind, können diese Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Preise erfahren Sie immer beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: