Fernlehrgang / Institut suchen

Fachanwalt/ Fachanwältin für Strafrecht

Lehrgangsziel

Erwerb der besonderen theoretischen Kenntnisse gemäß Fachanwaltsordnung

Abschluss

Prüfung über den Erwerb der besonderen theoretischen Kenntnisse gemäß Fachanwaltsordnung (FAO)

Teilnahmevoraussetzungen

erstes bzw. zweites juristisches Staatsexamen; techn. Voraussetzungen: Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte

Grundkurs: Strafrecht Allgemeiner Teil (Schwerpunkte) - Strafrecht Besonderer Teil (Schwerpunkte) - Grundzüge Strafprozessrecht Vertiefungskurs: Materielles Nebenstraftrecht (Jugendstrafrecht, Betäubungsmittelstrafrecht, Verkehrsstrafrecht) - Grundzüge der maßgeblichen Hilfswissenschaften - Strafprozessrecht und Strafverteidigung - Steuerstrafrecht - Wirtschaftsstrafrecht (Zusatz-Info: 5 Skripte, 4 Klausuren, Gesetzestexte, Fachliteratur. Lernmaterialien werden online zur Verfügung gestellt.)

Selbstlernphasen (120 Zeit-Std.)

4 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 7 Stunden

Begleitender Unterricht (63 Unterrichtsstunden)

drei 2-tägige und ein 3-tägiges Seminar an verschiedenen Orten

Teilnahmekosten


Falls Preise angegeben sind, können diese Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Preise erfahren Sie immer beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: