Fernlehrgang / Institut suchen

Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in (IHK)

Lehrgangsziel

Vorbereitung auf die IHK-Prüfung zum/zur Gepr. Immobilienfachwirt/in gemäß Verordnung vom 25.01.2008

Abschluss

Fortbildungsprüfung vor einer Industrie- und Handelskammer (IHK) gemäß Verordnung vom 25.01.08

Teilnahmevoraussetzungen

Berufsausbildung und/oder Berufspraxis im käufmännischen oder verwaltenden Bereich techn. Voraussetzung: Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

abgeschl. 3-jährige Berufsausbildung der Immobilienwirtschaft und mind. 1-jährige, einschlägige Berufspraxis oder abgeschl. 3-jährige Berufsausbildung im kaufm. oder verw. Bereich und mind. 2-jährige immobilienwirtschaftl. Berufspraxis oder abgeschl. Berufsausbildung und mind. 3-jährige immobilienwirtschaftl. Berufspraxis oder mind. 5-jährige einschl. Berufspraxis

Lehrgangsinhalte

Rahmenbedingungen der Immobilienwirtschaft - Unternehmenssteuerung und Kontrolle - Personal, Arbeitsorganisation und Qualifizierung - Immobilienbewirtschaftung - Bauprojektmanagement - Marktorientierung und Vertrieb, Maklertätigkeit - Präsentation und optische Rhetorik - Lehrgangsmaterial: 24 Lehrbriefe, Aufgabensammlung, CD-ROM mit Lernvideos

Selbstlernphasen (860 Zeit-Std.)

20 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 10 Stunden

Begleitender Unterricht (80 Unterrichtsstunden)

ein 10-tägiges Prüfungsvorbereitungsseminar in Hannover (ig. 80 Std)

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: