Fernlehrgang / Institut suchen

Technischer Betriebswirt (IHK)

Lehrgangsziel

Vorbereitung auf die Prüfung Technische/r Betriebswirt/in an einer Industrie- und Handelskammer

Abschluss

Fortbildungsprüfung an einer Industrie- und Handelskammer

Teilnahmevoraussetzungen

technische Berufsausbildung (Meister, Techniker, Ingenieure) und Berufspraxis; technische Voraussetzungen : PC mit Windows und Internetzugang

Prüfungsvoraussetzungen

abgeschlossene Berufsausbildung als Industriemeister, Fachmeister oder Handwerksmeister oder Ausbildung zum Techniker oder Ingenieur mit mind. 2-jähriger Berufspraxis oder Nachweis gleichwertiger Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen

Lehrgangsinhalte

Wirtschaftliches Handeln und betrieblicher Leistungsprozeß: Aspekte der allgemeinen VWL und BWL, Rechnungswesen, Finanzierung und Investition, Material-, Produktions- und Absatzwirtschaft Managemement und Führung: Organisation und Unternehmensführung, Personalmanagement, Informations- und Kommunikationstechniken Projektarbeit und Präsentation - Lehrgangsmaterial: 57 Lehrbriefe, 9 Fallstudien, Situationsaufgaben, 1 Begleitheft

Selbstlernphasen (568 Zeit-Std.)

24 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 5,5 Stunden

Begleitender Unterricht (252 Unterrichtsstunden)

252 UStd

Teilnahmekosten

Die angegebene Lehrgangsdauer kann verkürzt werden. *** Die prüfende IHK erhebt eine zusätzliche Prüfungsgebühr.


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: