Fernlehrgang / Institut suchen

Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK)

Lehrgangsziel

Vorbereitung auf die Prüfung Technische/r Betriebswirt/in an einer Industrie- und Handelskammer

Abschluss

Fortbildungsprüfung an einer Industrie- und Handelskammer

Teilnahmevoraussetzungen

technische Berufsausbildung (Meister, Techniker, Ingenieure) und Berufspraxis; Technische Voraussetzungen: PC mit Windows und Internetzugang

Prüfungsvoraussetzungen

abgeschlossene Berufsausbildung als Industriemeister, Fachmeister oder Handwerksmeister oder Ausbildung zum Techniker oder Ingenieur mit mind. 2-jähriger Berufspraxis oder Nachweis gleichwertiger Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen

Lehrgangsinhalte

Wirtschaftliches Handeln und betrieblicher Leistungsprozeß: Aspekte der allgemeinen VWL und BWL, Rechnungswesen, Finanzierung und Investition, Material-, Produktions- und Absatzwirtschaft Personalmanagment, Informations- und Kommunikationstechniken Projektarbeit und Präsentation - Lehrgangsmaterial: 57 Lehrbriefe, 9 Fallstudien, 1 Begleitheft, Situationsaufgaben

Selbstlernphasen (851 Zeit-Std.)

18 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 11 Stunden

Begleitender Unterricht (100 Unterrichtsstunden)

mehrere Seminare (ig. 100 Std.) davon 8 Std. obligatorisch

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: