Fernlehrgang / Institut suchen

Klausurenfernlehrgang für die Steuerberaterprüfung

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen der Klausurentechnik zur ergänzenden Vorbereitung auf den schriftlichen Teil der Steuerberaterprüfung

Abschluss

Fortbildungsprüfung vor dem Finanzministerium des jeweiligen Landes

Teilnahmevoraussetzungen

Berufspraxis in steuerberatenden Berufen; technische Voraussetzungen: Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

Einzelheiten sind den §§ 36 u. 37 des Steuerberatungsgesetzes (StBerG) zu entnehmen

Lehrgangsinhalte

Klausuren aus dem Umsatzsteuerrecht/Verfahrensrecht, Ertragssteuerrecht und Bilanzsteuerrecht - Lehrgangsmaterial: 18 Klausuren mit Lösungshinweisen, 1 Einführungsheft

Selbstlernphasen (215 Zeit-Std.)

5 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 10 Stunden

Begleitender Unterricht (27 Unterrichtsstunden)

Online-Konferenzen zur Besprechung von Klausuren

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: