Fernlehrgang / Institut suchen

Geprüfte Fachwirtin für Logistiksysteme (IHK)/Geprüfter Fachwirt für Logistiksysteme (IHK)

Lehrgangsziel

Vorbereitung auf die Prüfung zum/zur geprüften Fachwirt/in für Logistiksysteme vor einer Industrie- und Handelskammer (IHK) gemäß Verordnung vom 13.02.2013 zuletzt geändert am 21.08.2014

Abschluss

Fortbildungsprüfung der Industrie- und Handelskammer (IHK) gemäß VO vom 13.02.2013, zuletzt geändert am 21.08.2014

Teilnahmevoraussetzungen

entsprechen den Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung; Technische Voraussetzung: Multimedia-PC mit Internetzugang und aktuellem Browser

Prüfungsvoraussetzungen

mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung als Kaufmann/Kauffrau für Spedition u. Logistikdienstleistungen o. Speditionskaufmann/kauffrau o. Industriekaufmann/kauffrau o. Kaufmann/Kauffrau für Groß und Außenhandel o. Schifffahrtskaufmann/frau und mind. 1-jährige Berufspraxis, weitere Alternativen entnehmen Sie bitte der VO.

Lehrgangsinhalte

Lernmethodik, Lernen und Arbeiten im Team, Rede- und Präsentationstechniken, Grundlagen der Logistik, Logistikstrategie, Beschaffungslogistik, Lagerlogistik und Bestandsmanagement, Produktionslogistik, Distributionslogistik, Entsorgungslogistik, Transportlogistik, Automatisierung und Digitalisierung in der Logistik, Logistikcontrolling, Qualitätsmanagement in der Logistik, Rechtliche Rahmenbedingungen, Ermittlung und Analyse logistischer Anforderungen, Entwicklung logistischer Lösungen, Umsetzung logistischer Lösungen, Gestaltung von Veränderungsprozessen, Kommunikation, Konflikt- und Stresssituationen, Personalauswahl, Personaleinsatz, Führung, Berufsausbildung, Berufliche Entwicklung und Weiterbildung, Arbeits- und Gesundheitsschutz - Lehrgangsmaterial: 27 Lernheften, 4 Fallstudien

Selbstlernphasen (619 Zeit-Std.)

18 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 8 Stunden

Begleitender Unterricht (80 Unterrichtsstunden)

eine verpflichtende Präsenzphase: 5 Tage (40 UE) am Standort Darmstadt, 5 Online-Präsenzveranstaltungen (40 UE)

Teilnahmekosten

Die Industrie- und Handelskammern erheben Prüfungsgebühren in unterschiedlicher Höhe. Nach erfolgreicher Bearbeitung aller Einsendeaufgaben und aller Fallstudien erhalten die Teilnehmer das sgd-Abschlusszeugnis. Nach bestandener IHK-Prüfung erhalten die Teilnehmer das Prüfungszeugnis (IHK-Abschluss) als Geprüfte/r Fachwirt/in für Logistiksysteme (IHK).


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: