Fernlehrgang / Institut suchen

Vorbereitung auf die amtsärztliche Heilpraktikerüberprüfung

Lehrgangsziel

Vorbereitung auf die amtsärztliche Überprüfung zum Heilpraktiker/zur Heilpraktikerin

Abschluss

institutsinterne Prüfung zur Vorbereitung auf die amtsärztliche Überprüfung

Teilnahmevoraussetzungen

Hauptschulabschluss

Prüfungsvoraussetzungen

d. h. zur amtsärztlichen Überprüfung: Hauptschulabschluss, Mindestalter bei der Meldung zur Prüfung: 25 Jahre, polizeiliches Führungszeugnis, Gesundheitsattest

Lehrgangsinhalte

u. a. Zelle, Gewebe, allgemeine Pathologie - Bewegungsapparat - Verdauungssystem - Herz, Kreislauf - Atemorgane - Niere, Harnorgane - Nervensystem - Hormonsystem - Blut- und Lymphsystem - Sinnesorgane - Haut und Mikrobiologie - Infektionsschutzgesetz, Infektionskrankheiten - Geschlechtskrankheiten - Notfälle - Gesetzeskunde - Untersuchungstechniken - Injektionstechniken und Labordiagnostik - Lehrgangsmaterial: Lehrbriefe in Verbindung mit Fachbüchern, deren Kosten nicht im Lehrgangspreis enthalten sind

Selbstlernphasen (550 Zeit-Std.)

16 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 8 Stunden

Begleitender Unterricht (40 Unterrichtsstunden)

zwei 3-tägige Wochenendseminar von insgesamt 40 Stunden

Teilnahmekosten

Die Gesundheitsämter erheben Prüfungsgebühren in unterschiedlicher Höhe.


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: