Fernlehrgang / Institut suchen

Bilanzbuchhalter/-in International (IHK)

Lehrgangsziel

Vorbereitung auf die Prüfung zum Geprüften Bilanzbuchhalter / zur Geprüften Bilanzbuchhalterin vor der IHK Würzburg gemäss VO vom 24.12.2020

Abschluss

Fortbildungsprüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) Würzburg

Teilnahmevoraussetzungen

gute Kenntnisse im Rechnungswesen und Steuerrecht incl. Auseinandersetzung mit Ansatz- und Bewertungsbestimmungen des HGB sowie Grundzüge des nationalen Steuerrechts

Prüfungsvoraussetzungen

abgeschlossene Bilanzbuchhalterprüfung oder wirtschaftswissenschaftliches Studium

Lehrgangsinhalte

Lern- und Arbeitsmethodik - IFRS Einzelabschluss - Konzernabschluss - Bilanzanalyse - Internationales Steuerrecht - Umsatzsteuer - Finanzmanagement - Fachenglisch - Lehrgangsmaterial: Lehrbriefe

Selbstlernphasen (413 Zeit-Std.)

12 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 8 Stunden

Begleitender Unterricht (30 Unterrichtsstunden)

5 Tage Präsenzunterricht (insg. 40 UStd.)

Teilnahmekosten

Die Lehrgangskosten können wahlweise in 10 Raten à 245,00 EURO gezahlt werden. Die IHK Würzburg erhebt eine Prüfungsgebühr in Höhe von 350,00 Euro.


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: