Fernlehrgang / Institut suchen

Qualifizierungslehrgang zum/zur gepr. Fachmann/-Fachfrau für Versicherungsvermittlung (IHK)

Lehrgangsziel

Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung "Geprüfte/r Versicherungsfachmann/-fachfrau (IHK)" gemäß Verordnung über die Versicherungsvermittlung und Versicherungsberatung vom 15.05.2007 (geändert am 19.12.2008)

Abschluss

Sachkundeprüfung vor einer Industrie- und Handelskammer (IHK) vorzugsweise vor der IHK Rhein-Neckar oder einer IHK mit Dienstvertrag mit BWV

Teilnahmevoraussetzungen

mindestens mittlerer Schulabschluss, kaufmännischer Berufsabschluss oder Abschluss an eienr Universität/Hochschule und möglichst Berufserfahrungen; technische Voraussetzungen: Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung und Teilnahme an den Seminaren

Lehrgangsinhalte

u. a. Lebensversicherung - Gesetzliche Rentenversicherung - betriebliche Altersvorsorge - gesetzliche und private Unfallversicherung, gesetzliche und private Kranken- und Pflegeversicherung - Rechtsgrundlagen - Hausratversicherung, Glasversicherung, Wohngebäudeversicherung - Haftpflichtversicherung, Kraftfahrtversicherung, Rechtsschutzversicherung - Verkaufsgespräche - Lehrgangsmaterial: Lehrbriefe, 10 Begleithefte und weitere Lernmaterialien auf der Lernplattform

Selbstlernphasen (241 Zeit-Std.)

7 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 8 Stunden

Begleitender Unterricht (185 Unterrichtsstunden)

1-tägiges Auftaktseminar sowie zwei Seminare (von insgesamt 17 Tagen) in Mannheim

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: