Fernlehrgang / Institut suchen

Fernlehrgang zur*m Zahnmedizinischen Verwaltungsassistent*in (ZMV)

Lehrgangsziel

Vorbereitung auf die Fortbildungsprüfung zum/zur zahnmedizinischen Verwaltungsassistent/in (ZMV) gemäß Fortbildungsordnung der Landeszahnärztekammer Brandenburg vom 24.02.2017

Abschluss

Fortbildungsprüfung vor der Landeszahnärztekammer Brandenburg

Teilnahmevoraussetzungen

abgeschlossene Berufsausbildung als Zahnarzthelfer/in, ZFA, stomatologische Schwester, Arzthelfer/in, MFA oder gleichwertiger Abschluss und mindestens 1-jährige Berufstätigkeit, aktueller Nachweis über Erste Hilfe | technische Voraussetzung: Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

im Einzelnen siehe bitte § 2 der Fortbildungsordnung

Lehrgangsinhalte

Ausbildungswesen, Fortbildung, Pädagogik - Informations- und Kommunikationstechnologie – Kommunikation, Rhetorik, Psychologie - Rechtskunde - Praxisorganisation, Praxismanagement, Qualitätsmanagement - Wirtschaftskunde - Abrechnungswesen - Lehrgangsmaterial: Lehrbriefe

Selbstlernphasen (378 Zeit-Std.)

11 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 8 Stunden

Begleitender Unterricht (135 Unterrichtsstunden)

3 Präsenzphasen, insgesamt 15 Tage inkl. Prüfung

Teilnahmekosten

Die Landeszahnärztekammer Brandenburg erhebt Prüfungsgebühren von zurzeit 280,- Euro (Stand: 08/2017)


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: