Fernlehrgang / Institut suchen

Fachwirt im Gastgewerbe / Fachwirtin im Gastgewerbe (IHK)

Lehrgangsziel

Vorbereitung auf die Weiterbildungsprüfung zum Fachwirt im Gastgewerbe/zur Fachwirtin im Gastgewerbe vor der IHK Düsseldorf

Abschluss

Weiterbildungsprüfung gemäß Besonderer Rechtsvorschriften für den Fachwirt im Gastgewerbe/die Fachwirtin im Gastgewerbe vom 16.11.2011

Teilnahmevoraussetzungen

Gastronomische und allgemeine kaufmännische Grundkenntnisse in den Bereichen der allgemeinen Volks- und Betriebswirtschaft, Recht, Steuern und Rechnungswesen sowie längere Berufserfahrung in der Gastronomie oder in der Hotellerie Technische Voraussetzung: Multimedia PC mit Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

Unterschiedliche Voraussetzungen je Teilgebiet (Wirtschaftsbezogene und Handlungsspezifische Qualifikationen), Näheres beim Institut erfragen

Lehrgangsinhalte

Wirtschaftsbezogene Qualifikationen: Volks- und Betriebswirtschaft - Rechnungswesen - Recht und Steuern - Unternehmensführung Handlungsspezifische Qualifikationen: Gästeorientierung und Marketing - Branchenbezogenes Management - Branchenbezogenes Recht - Gastronomische Angebotsformen - Lehrgangsmaterial: 40 Lehrbriefe, 10 WBTs

Selbstlernphasen (619 Zeit-Std.)

18 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 8 Stunden

Begleitender Unterricht (68 Unterrichtsstunden)

ein 6-tägiges Prüfungsvorbereitungsseminar für die Wirtschaftsbezogenen Qualifikationen in Hamburg oder Nürnberg, ein 4-tägiges Prüfungsvorbereitungsseminar für die Handlungsspezifischen Qualifikationen in Düsseldorf

Teilnahmekosten

Die Prüfungskosten liegen zwischen 285,00 EUR und 580,00 EUR.


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: