Fernlehrgang / Institut suchen

Fernlehrgang zur Vorbereitung auf den Abschluss Bilanzbuchhalter/in International (IHK)

Lehrgangsziel

Vorbereitung auf den Abschluss "Geprüfte/r Bilanzbuchhalter/in International" gemäß § 14 der Bilanzbuchhalterprüfungsverordnung vom 18.12.2020

Abschluss

Fortbildungsprüfung vor einer Industrie- und Handelskammer

Teilnahmevoraussetzungen

gute Kenntnisse der Bilanzbuchhaltung auf dem Niveau der Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung; technische Voraussetzung: PC/Tablet mit Internetzugang

Prüfungsvoraussetzungen

erfolgreich abgelegte Prüfung zum/zur Bilanzbuchhalter/in (IHK) oder gleichwertiger Abschluss oder wirtsschaftswissenschaftliches Studium an einer Hochschule; im Einzelnen siehe Bilanzbuchhalterprüfungsverordnung

Lehrgangsinhalte

Fachvokabeln Englisch - Bilanzen nach IFRS - Gesamtergebnisrechnung und Ergebnis je Aktie - Eigenkapitalveränderungsrechnung - Analyse internationaler Abschlüsse - Zwischenberichtserstattung - Internationales Finanzmanagement - Methoden zur Vermeidung einer Doppelbesteuerung im Ertragssteuerrecht und Außensteuerrecht - Umsatzsteuer im grenzüberschreitenden Waren- und Dienstleistungsverkehr - Lehrgangsmaterial: 13 Lehrbriefe, 14 Einsendeaufgaben, 9 Übungsaufgaben mit Musterlösungen, 1 Probeklausur mit Video-Auflösung; Fachforen zur Beantwortung individueller Fragen

Selbstlernphasen (697 Zeit-Std.)

12 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 13,5 Stunden

Begleitender Unterricht

ist nicht vorgesehen

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: