Fernlehrgang / Institut suchen

AdA für Fachwirte (IHK) Vorbereitung auf die praktische Prüfung nach AEVO

Lehrgangsziel

Vorbereitung auf den praktischen Teil der Prüfung gemäß Ausbilder-Eignungsverordnung vom 21.01.2009

Abschluss

Teilprüfung (praktischer Teil) vor einer Industrie- und Handelskammer (IHK)

Teilnahmevoraussetzungen

erfolgreich abgeschlossene IHK-Aufstiegsfortbildung (Fachwirt und/oder Fachkaufleute) und Befreiung vom schriftlichen Teil der Ausbilder-Eignungsprüfung gemäß Prüfungsordnung; technische Voraussetzung: PC mit Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

Interesse an Ausbildung

Lehrgangsinhalte

u. a. Betriebliche Lernziele, betriebliche Ausbildungspläne, Ausbildungsmedien, Ausbildungsmethoden - betriebliche Lern- und Arbeitsaufgaben - schriftliches Konzept für die praktische Prüfung (Präsentation einer Ausbildungssituationen oder Durchführung einer Ausbildungssituation) - Vorbereitung auf die praktische Prüfung - Lehrgangsmaterial: 2 Lehrbriefe

Selbstlernphasen (34 Zeit-Std.)

2 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 4 Stunden

Begleitender Unterricht (24 Unterrichtsstunden)

ein dreitägiges Seminar in Hamburg

Teilnahmekosten

Die Industrie- und Handelskammern erheben Prüfungsgebühren.


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: