Fernlehrgang / Institut suchen

Geprüfter Personaldienstleistungsfachwirt (IHK) Geprüfte Personaldienstleistungsfachwirtin (IHK)

Lehrgangsziel

Vorbereitung auf die Prüfung zum anerkannten Fortbildungsabschluss Geprüfter Personaldienstleistungsfachwirt und Geprüfte Personaldienstleistungsfachwirtin gemäß Verordnung vom 23.07.2010

Abschluss

Fortbildungsprüfung vor einer Industrie- und Handelskammer (IHK) gemäß Verordnung vom 23.07.2010

Teilnahmevoraussetzungen

einschlägige Berufsausbildung und/oder Berufspraxis; technische Voraussetzung: Multimedia-PC und Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

abgeschlossene, dreijährige Ausbildung in der Personaldienstleistungswirtschaft und mindestens ein Jahr Berufspraxis oder abgeschlossene, zweijährige Ausbildung und mindestens zwei Jahre Berufspraxis oder mindestens fünfjährige einschlägige Berufspraxis; im Einzelnen siehe bitte § 2 der o. g. Verordnung

Lehrgangsinhalte

Lern- und Arbeitsmethodik - Analysieren von Märkten und Chancen - Auswahl und Weiterentwicklung von Personaldienstleistungen - Kundenbeziehungen - Personal finden und binden - Auftragsbesetzung, Auftragsbegleitung und Nachbereitung - Personalführung und -entwicklung - Unternehmensführung, Prozessüberwachung, Erfolgskontrolle - Lehrgangsmaterial: 41 Lehrbriefe, 12 Fallstudienhefte, 2 Lernprogramme online

Selbstlernphasen (1006 Zeit-Std.)

18 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 13 Stunden

Begleitender Unterricht

ein 5-tägiges Prüfungsvorbereitungsseminar in Pfungstadt von insgesamt 40 Unterrichtsstunden; zusätzlich werden fakultativ und kostenpflichtig angeboten: ein 3-tägiges (24 Unterrichsstunden) und ein 4-tägiges Seminar (32 Unterrichtsstunden)

Teilnahmekosten

Die Industrie- und Handelskammern erheben Prüfungsgebühren von ca. 400,- EUR.


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: