Fernlehrgang / Institut suchen

Meister/in im Elektrotechnikerhandwerk (HWK) - Teil I und II Schwerpunkt: Energie- und Gebäudetechnik

Lehrgangsziel

Vorbereitung auf die öffentlich-rechtliche Meisterprüfung im Elektrotechniker-Handwerk in den Teilen I und II mit dem Schwerpunkt "Energie- und Gebäudetechnik"

Abschluss

Fortbildungsprüfung an einer Handwerkskammer (vorzugsweise vor der HWK Halle) gemäß Elektrotechnikermeisterverordnung vom 17.06.2002

Teilnahmevoraussetzungen

PC mit Internetzugang

Prüfungsvoraussetzungen

Bestandene Gesellen- oder Facharbeiterprüfung in einem der Meisterprüfung entsprechenden Fach oder Ausbildung in einem anderen Beruf und Nachweis einer 2- bis 3-jährigen praktischen Tätigkeit im Elektrotechnikerhandwerk

Lehrgangsinhalte

Teil I: Energie- und Gebäudetechnik Teil II: Elektro- und Sicherheitstechnik - Auftragsabwicklung - Betriebsführung und Betriebsorganisation - Lehrgangsmaterial: 85 Lehrbriefe, Begleitheft, Arbeitsgesetze, Software

Selbstlernphasen (1277 Zeit-Std.)

27 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 11 Stunden

Begleitender Unterricht (120 Unterrichtsstunden)

Teil I: freiwilliges, kostenpflichtiges Seminar (10 Tage je 8 Unterrichtsstunden) Teil II: in Lehrgangskosten enthalten, verpflichtendes Seminar (15 Tage jeweils 8 Unterrichtsstunden)

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: