Fernlehrgang / Institut suchen

Experte/Expertin für interne Unternehmenskommunikation (IHK)

Lehrgangsziel

Vorbereitung auf den Abschlußtest der IHK Hannover zum Erwerb des IHK-Zertifikats "Experte/Expertin für interne Unternehmenskommunikation"

Abschluss

Abschlußtest der IHK Hannover oder institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

mindestens mittlerer Bildungsabschluss, abgeschlossene kaufmännische oder verwaltende Ausbildung und erste Berufserfahrung im Kommunikationsbereich oder mittlerer Bildungsabschluss und mindestens 3 Jahre Berufspraxis im Kommunikationsbereich oder Hochschulstudium; technische Voraussetzung: Internet

Prüfungsvoraussetzungen

zum Erwerb des IHK-Zertifikates ist die erfolgreiche Teilnahme am Präsenzunterricht und am Webinar erforderlich

Lehrgangsinhalte

u. a. Strategische Kommunikationsplanung und Konzepterstellung - Medien der internen Kommunikation - Social Media in der internen Kommunikation - Organisations- und Kommunikationspsychologie - Kommunikation in Veränderungsprozessen - Führungskräftekommunikation und Mitarbeiterkommunikation - Krisenkommunikation - Wettbewerbs- und Medienrecht - Controlling in der Unternehmenskommunikation - Präsentations- und Moderationstechniken - Projektarbeit - Lehrgangsmaterial: Lehrbriefe, 1 Begleitheft, 2 CBTs mit Lernsoftware zum Thema Präsentation, 1 Leitfaden für Projektarbeit

Selbstlernphasen (310 Zeit-Std.)

12 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 6 Stunden

Begleitender Unterricht (18 Unterrichtsstunden)

ein 2-tägiges Präsenzseminar in Hannover (insgesamt 16 Unterrichtsstunden) und ein Webinar (insgesamt 8 Unterrichtsstunden)

Teilnahmekosten

Lehrgangskosten für Variante ohne IHK-Zertifikat: 1968,00 EUR (12 Raten à 164,00 EUR)


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: