Fernlehrgang / Institut suchen

Jagdschein - Vorbereitung auf die staatliche Prüfung

Lehrgangsziel

Vorbereitung auf die Jägerprüfung in Bayern und Hamburg gemäss JFPO vom 22.01.2007 und VO vom 03.11.1979

Abschluss

institutsinterne Prüfung mit Vorbereitung auf die Jägerprüfung vor der Prüfungsbehörde

Teilnahmevoraussetzungen

Vollendung des 15. Lebensjahres, einwandfreier juristischer Leumund, Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte

Jagdwaffen - Jagdrecht - Jagd- und Fanggeräte - Biologie der Wildarten - Jagdbetrieb - Jagdliche Praxis - Hege - Jagdhundewesen - Naturschutz - Land- und Waldbau - Schalenwild - Raubwild - Federwild - Hasen und Nager - Wildkrankheiten udn Hygiene - Waffen - Munition - Optik - Lehrgangsmaterial: 31 Lernhefte

Selbstlernphasen (671 Zeit-Std.)

12 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 13 Stunden

Begleitender Unterricht (115 Unterrichtsstunden)

zwei 5-tägige Seminare und ein Prüfungsvorbereitungsseminar in Weitnau

Teilnahmekosten

Für die Prüfung am Prüfungsort Bayern wird eine Gebühr in Höhe von 280,- Euro erhoben.


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: