Fernlehrgang / Institut suchen

Berufsbetreuer/in mit Hochschulzertifikat

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten zur Betreuung erkrankter und/oder behinderter Menschen in rechtlichen, betriebswirtschaftlichen und psychiatrisch-psychologischen Bereichen

Abschluss

Hochschulzertifikat

Teilnahmevoraussetzungen

Hochschul- oder Fachhochschulreife oder abgeschl. einschlägige Berufsausbildung mit mind. 3-jähriger einschlägiger Berufspraxis - Multimedia-PC mit Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis bestandener Hausarbeiten und Klausuren - im Einzelnen siehe Prüfungsordnung

Lehrgangsinhalte

Betreuungsrecht - Sozialrecht - Existenzgründung, betriebswirtschaftliche und rechtliche Grundlagen - Case Management: Gestaltung eines professionellen Beratungs- und Unterstützungsprozesses - Sozialpsychiatrische und psychologische Grundlagen - Lehrgangsmaterial: 12 Lehrbriefe

Selbstlernphasen (2890 Zeit-Std.)

24 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 28 Stunden

Begleitender Unterricht (6 Unterrichtsstunden)

Repititorium zur Prüfungsvorbereitung

Teilnahmekosten

96 ECTS


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: