Fernlehrgang / Institut suchen

Flüchtlings- und Integrationshilfe mit Abschluss "Flüchtlings- und Integrationshelfer*in"

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten für die Arbeit mit geflüchteten Menschen

Abschluss

Hochschulzertifikat

Teilnahmevoraussetzungen

keine besonderen, technische Voraussetzung: PC mit Internetzugang

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte

Pflichtmodul: Integration, Migration und Interkulturalität; Wahlmodule: Integration, Migration und Interkulturalität - Kultur und interkulturelle Kommunikation - Sprachmodul (Optional eine von 12 Sprachen wählbar) - Lehrgangsmaterial: ein Pflicht- und ein Wahlmodul

Selbstlernphasen (310 Zeit-Std.)

6 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 12 Stunden

Begleitender Unterricht

fakultative Online-Vorlesungen können besucht werden

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: