Fernlehrgang / Institut suchen

Cyber Security im Internet of Things

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten zur Gestaltung von Cyber Security Maßnahmen im Internet of Things

Abschluss

Hochschulzertifikatsprüfung

Teilnahmevoraussetzungen

siehe bitte Studien- und Prüfungsordnung zu den Zertifikatskursen

Prüfungsvoraussetzungen

siehe bitte Studien- und Prüfungsordnung zu den Zertifikatskursen

Lehrgangsinhalte

Entwicklung des Internet of Things (IoT) und Kryptographie, Anwendungsfelder des IoT, Elemente des IoT, Bedrohungs- und Risikoanalyse des IoT, Sicherheitsmaßnahmen für IoT, Cyber Security Schutzmechanismen am Beispiel der Automobilindustrie, zukünftige Cyber Security für IoT - Lehrgangsmaterial: 1 Lehrbrief

Selbstlernphasen (155 Zeit-Std.)

6 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 6 Stunden

Begleitender Unterricht

fakultativ werden Onlineseminare angeboten

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: