Fernlehrgang / Institut suchen

Wirtschaftsrecht (LL.B.)

Lehrgangsziel

Prüfung zum Bachelor of Laws (LL.B.) im Studiengang Wirtschaftsrecht

Abschluss

Bachelor of Laws (LL.B.)

Teilnahmevoraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife, alternativ: Aufstiegsfortbildung, Eignungsprüfung oder erfolgreiches Studium an einer Hochschule in einem anderen Bundesland, ausreichende Englischkenntnisse technische Voraussetzung: PC mit Internetzugang

Prüfungsvoraussetzungen

siehe Prüfungsordnung

Lehrgangsinhalte

Grundzüge des Wirtschaftsprivatrechts - Grundzüge des öffentlichen Rechts - Arbeitsrecht - Kreditsicherungsrecht - Allgemeine BWL - Zivilprozessrecht - Gesellschaftsrecht - Internet- und Medienrecht und Datenschutz - Technik der Fallbearbeitung im Wirtschaftsprivatrecht - Handelsrecht - Personal und Organisation - Internationale Handelsgeschäfte - Vertragsgestaltung - Finanzwirtschaft - Selbstmanagement - Rechnungswesen - Projektmanagement - Legal English - Wissenschaftliches Arbeiten - Theorie-Praxis-Transfer - Kommunikation und Führung Im 5. und 6. Semester zusätzlich zwei Wahlmodule aus den Bereichen Recht und Wirschaftswissenschaft und Management - Lehrgangsmaterial: Onlinemodule

Selbstlernphasen (4334 Zeit-Std.)

36 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 28 Stunden

Begleitender Unterricht

ist nicht vorgesehen

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: