Fernlehrgang / Institut suchen

Kunststofftechnik (B.Eng.)

Lehrgangsziel

Prüfung zum Bachelor of Engineering (B.Eng.) im Studiengang Kunststofftechnik

Abschluss

Bachelor-Prüfung Der Bachelor-Fernstudiengang umfasst insgesamt 210 ECTS-Punkte.

Teilnahmevoraussetzungen

Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder nach Hessischem Hochschulgesetz gleichwertiger anerkannter Abschluss oder Einzelfallprüfung; technische Voraussetzung: Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

siehe bitte Prüfungsordnung der Hochschule

Lehrgangsinhalte

Mathematisch, naturwissenschaftliche uned ingenieurwissenschaftliche Grundlagen: u. a. Mathematik, naturwissenschaftliche Ingenieurgrundlagen, Technisiche Mechanik, CAD, Informatik, Elektrotechnik, Elektronik, Wärme- und Stofftransport Kunststofftechnik: u. a. chemische Reaktionen und Werkstoffe, Polymerchemie, Kunststoffadditive, Polymer-Analytik, Kunststoffverarbeitung und Recycling Wahlpflichtmodule: u. a. Oberflächenanalytik, biologisch abbaubare Kunststoffe, Energieeffizienz, Elastomere, Klebstoffe nichttechnische Module: BWL, rechtliche Grundlagen, Kommunikation und Management Module mit besonderer Ingenieurpraxis: u. a. berufspraktische Phase, Projekt, Bachelorarbeit und Kolloquium - Lehrgangsmaterial: Module (Lehrbriefe, CD/DVD, software, Fachliteratur etc.)

Selbstlernphasen (3793 Zeit-Std.)

42 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 21 Stunden

Begleitender Unterricht (140 Unterrichtsstunden)

in Form von Präsenzseminaren an verschiedenen Orten, als virtuelle Seminare, Laborphasen von insgesamt 27 Tagen; zusätzlich werden kostenpflichtig fakultative Semianre angeboten

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: