Fernlehrgang / Institut suchen

Medien- und Kommunikationsmanagement (M.A.)

Lehrgangsziel

Prüfung zum Master of Arts (M.A.) im Studiengang Medien- und Kommunikationsmanagement

Abschluss

Master of Arts Der Master-Fernstudiengang umfasst insgesamt 120 ECTS-Punkte.

Teilnahmevoraussetzungen

fachspezifischer erster Hochschulabschluss oder fachfremder erster Hochschulabschluss und fachspezifische Berufserfahrung oder fachspezifische Berufsausbildung und mindestens vier Jahre fachspezifische Berufserfahrung sowie erfolgreiche Eignungsprüfung; Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

siehe bitte Prüfungsordnung der Hochschule

Lehrgangsinhalte

Pflichtmodule: Personalmanagement und Personalentwicklung, digitale Transformation, Corporate Communication, selbstorganisiertes Lernen, wissenschaftliches Arbeiten, wertorientierte Unternehmensführung, Projektmanagement, Social Media in der internen und externen Kommunikation, Krisenkommunikation mit internen und externen Stakeholdern, (Virtuelles) Arbeiten und Führen im internationalen Kontext, Umgang mit der Presse, empirische Forschung, internationales und interkulturelles Management, nationales und internationales Medienrecht, Texten im Zeitalter mobiler Endgeräte und von Kurznachrichtendiensten, Forschungsmethoden und Forschungswerkzeuge, empirisches Forschungsprojekt, Masterarbeit Wahlpflichtmodule: Kampagnenkonzeption, Virtualisierung der Medien- und Kommunikationswelten, von der Werbebotschaft zum "social listening", Mediaplanung im Wandel - Lehrgangsmaterial: 22 Module (Lehrbriefe, Fachliteratur, digitale Dokumente etc.)

Selbstlernphasen (2683 Zeit-Std.)

24 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 26 Stunden

Begleitender Unterricht (105 Unterrichtsstunden)

ein 2-tägiges Präsenzseminar von insgesamt 14 Unterrichtsstunden u. a. in Berlin, Hamburg, Köln, München; zusätzlich werden u. a. Online-Seminare angeboten (ca. 125 Unterrichtsstunden)

Teilnahmekosten

Die Module des Lehrgangs können auch einzeln belegt werden. Näheres beim Institut.


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: