Fernlehrgang / Institut suchen

Verteilte und mobile Anwendungen (M.Sc.)

Lehrgangsziel

Prüfung zum Master of Science (M.Sc.) im Studiengang Verteilte und mobile Anwendungen an der Wilhelm Büchner Hochschule

Abschluss

Master of Science im Studiengang Verteilte und mobile Anwendungen gemäss Prüfungsordnung der Wilhelm Büchner Hochschule; 120 ECTS

Teilnahmevoraussetzungen

Erststudium mit mind. 6 Semestern Regelstudienzeit und mind. 1-jähriger, einschlägiger Berufspraxis, Grundlagenkenntnisse aus den Bereichen Mathematik, Programmierung und Web-Seiten-Erstellung

Prüfungsvoraussetzungen

siehe §2 der Prüfungsordnung der Wilhelm Büchner Hochschule

Lehrgangsinhalte

Homogenisierungsphase: zur Angleichung der Vorkenntnisse müssen 5 Module aus dem Bereich der Informatik gewählt werden:Basismodule: Elemente der theoretischen Informatik - Grundlagen der Objektorientierten Programmierung - Verteilte Informationsverarbeitung - Grundlagen des Software Engineering - Einführung in die App-Entwicklung + 10 Wahlmodule Studium der Schlüsselkompetenzen: Projektmanagement und Methoden wissenschaft. Arbeitens - Managementtechniken und Interkulturelle Kompetenz Kernstudium: Software Engineering Verteilter und mobiler Anwendungen - IT-Sicherheit Verteilter und mobiler Anwendungen + 2 Wahlpflichtmodule Projektstudium - Lehrgangsmaterial: Module nach Wahl und Vorbildung

Selbstlernphasen (2064 Zeit-Std.)

24 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 20 Stunden

Begleitender Unterricht (12 Unterrichtsstunden)

5 Tage Präsenzunterricht (16 Unterrichtsstunden)

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: