Fernlehrgang / Institut suchen

International Business Law (LLM)

Lehrgangsziel

Prüfung zum Master of Laws im Studiengang International Business Law

Abschluss

Master of Laws (LL.M.)

Teilnahmevoraussetzungen

Informationen dazu beim Institut; technische Voraussetzung: Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung gemäß Studien- und Prüfungsordnung

Lehrgangsinhalte

Legal Methodology - Conflicts of Law in Business and Commerce - Law of Business Organisations - Law of the European Single Market - Corporate Governance - Law of the World Trade Organisation optional modules (kept under review): Aspects of Banking Law - International Money Laundering Regulation - Competition Law - Commercial Contracts - Internet Law - Information Security Candidates will additionally undertake a mandatory dissertation on an approved topic relevant to International Business Law to the value of 60 credits. - Lehrgangsmaterial: 9 Module (incl. Abschlussarbeit), die online bzw. in elektronischer Form bzw. im Virtuellen Klassenzimmer zur Verfügung gestellt werden

Selbstlernphasen (3715 Zeit-Std.)

72 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 12 Stunden

Begleitender Unterricht

ist nicht vorgesehen

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: