Fernlehrgang / Institut suchen

Prävention und Gesundheitspsychologie (B.A.)

Lehrgangsziel

Prüfung zum Bachelor of Arts im Studiengang Prävention und Gesundheitspsychologie

Abschluss

Bachelor of Arts (B.A.)

Teilnahmevoraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder berufl. Qualifikation und berufl. Fortbildung nach §59 LHG Baden-Württemberg - Englischkenntnisse mind. Niveau B1 - Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder berufl. Qualifikation und berufl. Fortbildung nach §59 LHGBaden-Württemberg - Englischkenntnisse mind. Niveau B1

Lehrgangsinhalte

Prävention: Prävention, Gesundheitsförderung und Rehabilitation, Handlungsfelder der Prävention - Gesundheitspsychologie: Allgemeine Psychologie, Persönlichkeitspsychologie, Gesundheitspsychologie - Persönliche Kompetenzen und wissenschaftliches Arbeiten: Selbstmanagement, Wissenschaftliches Arbeiten, Theorie-Praxis-Transfer, Kommunikation und Führung - Bezugswissenschaften: Medizinische Grundlagen, Angebotsstrukturen im Gesundheitssektor Spezialisierungen: Gesundheits- und Patientencoaching, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Führung und Gesundheit Lehrgangsmaterial: elektronisches Studienmaterial, Quizzes, Videoaufzeichnungen, Onlinebibliothek

Selbstlernphasen (4644 Zeit-Std.)

36 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 30 Stunden

Begleitender Unterricht

48 Tage (384 UE) fakultativ

Teilnahmekosten


Falls Preise angegeben sind, können diese Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Preise erfahren Sie immer beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: