Fernlehrgang / Institut suchen

Elektro- und Informationstechnik mit der Studienvariante Medizintechnik (Bachelor of Engineering)

Lehrgangsziel

Prüfung zum Bachelor of Engineering im Studiengang Elektro- und Informationstechnik mit der Studienvariante Medizintechnik

Abschluss

Bachelor of Engineering; 120 ECTS

Teilnahmevoraussetzungen

Abitur oder Fachhochschulreife, sichere Sprachkenntnisse in Englisch auf der Niveaustufe B2, sichere Mathematikkenntnisse auf dem Niveau der Fachhochschulreife und grundlegende PC-Anwenderkenntnisse werden empfohlen

Prüfungsvoraussetzungen

siehe bitte Prüfungs- und Studienordnung der Hochschule

Lehrgangsinhalte

u. a. Elektrotechnik, Arbeitstechniken, wissenschaftliche Methoden und BWL, Mathematik, Physik, Messtechnik mit Labor, Elektronik, Programmierung, Einführung und Grundlagen der Informatik, Digitaltechnik, Management, Regelungstechnik mit Labor, Steuerungstechnik mit Labor, Sensorik und Aktorik, Führungstechniken und Recht, Infomations- und Kommunikationssysteme; Wahlpflicht: Automatisierungstechnik oder Kommunikationstechnik; Studiengangsvariante Medizintechnik: Informatik, Programmierung, Elektronik, Elektrotechnik, Physik für Ingenieure, elektrische Meßtechnik, höhere Mathematik, Steuerungs- und Regelungstechnik, Elektrokonstruktion, Programmieren in C/C++, Werkstoffe und Bauelemente der Elektrotechnik, elektrische Energieversorgung, Grundlagen BWL, Echtzeitsysteme, Projekt- und Qualitätsmanagement, Microcomputersysteme, Hardware Design, Physiologie, Biosensorik, Projektwerkstatt, Informationssysteme, Softwareentwicklung, Projektmodul biomedizinische Technik, Kommunikations- und Medizintechnik, Bachelorarbeit (Zusatz-Info: siehe bitte Studien- und Prüfungsordnung der Hochschule)

Selbstlernphasen (6502 Zeit-Std.)

54 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 28 Stunden

Begleitender Unterricht (312 Unterrichtsstunden)

43 Präsenztage

Teilnahmekosten

Die Raten der Sprintvariante betragen bei 42 Mon. je 333,00 EUR = 13.986,00 EUR. Die Module des Lehrgangs können auch einzeln belegt werden; Näheres hierzu bitte bei der Hochschule erfragen.


Falls Preise angegeben sind, können diese Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Preise erfahren Sie immer beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: