Fernlehrgang / Institut suchen

Master of Arts Prävention und Gesundheitsmanagement

Lehrgangsziel

Prüfung zum Master of Arts (Prävention und Gesundheitsmanagement) an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement

Abschluss

Master of Arts ( Prävention und Gesundheitsmanagement)

Teilnahmevoraussetzungen

Nachweis über ein abgeschlossenes Bachelor- bzw. Diplom-Studium an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement/BSA-Privaten Berufsakademie oder ein vergleichbarer Studienabschluss

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte

Pflichtmodule: Forschungsmethoden - Strategische Unternehmensführung - Qualitätsentwicklung und Evaluation in der Prävention und Gesundheitsförderung; Wahlmodule (zwei Studienschwerpunkte sind zu wählen): Sporternährung - Gewichtsmanagement - Finanzen und Controlling - Marketing und Vertrieb - Präventives Training - Rehabilitatives Training - Gesundheitsförderung im Kindes- und Jugendalter - Gesundheitsförderung im Alter -Gesundheitsmanagement - Betriebliches Gesundheitsmanagement - Coaching - Sportpsychologie - Stressmanagement - Lebensstilintervention und Krebs - Lehrgangsmaterial: 8 Lehrmodule

Selbstlernphasen (3509 Zeit-Std.)

24 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 34 Stunden

Begleitender Unterricht

34-36 Präsenztage, je nach Studienschwerpunkt, Näheres ist beim Institut zu erfragen

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: