Fernlehrgang / Institut suchen

Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik-Master of Science-

Lehrgangsziel

Prüfung zum Master of Science in Wirtschaftsinformatik

Abschluss

Master of Science

Teilnahmevoraussetzungen

entsprechen den Prüfungsvoraussetzungen (s.u.)

Prüfungsvoraussetzungen

mindestens sechssemestriger berufsqualifizierender Abschluss im Bereich Informatik an einer deutschen Hochschule (Bachelor oder Diplom), Englischkenntnisse auf dem Sprachniveau B2

Lehrgangsinhalte

Quantitative Methoden der Wirtschaftsinformatik - Makroökonomie und Wirtschaftspolitik - Finanzwirtschaftliche Entscheidungsgrundlagen - Wertschöpfungsmanagement und Prozessmodellierung - Informations- und Wissensmanagement - Methoden wissenschaftlichen Arbeitens - ERP und Business Intelligence - Softwarearchitektur - Interkulturelle Kompetenz - Managementtechniken ; Drei von sechs Wahlpflichtmodulen: Internationale Wirtschaftsbeziehungen - E-Business - Mediennutzung und -gestaltung - Marketingmanagement - Medienwirtschaft und -management - Logistikmanagement - Lehrgangsmaterial: 15 Module (inkl. Projektstudium und Masterarbeit)

Selbstlernphasen (2064 Zeit-Std.)

24 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 20 Stunden

Begleitender Unterricht (20 Unterrichtsstunden)

vier Präsenzphasen (eine pro Semester, Dauer 1-4 Tage) zur Ablegung der Prüfungen; weitere fakultative Präsenzphasen bitte beim Institut erfragen

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: