Fernlehrgang / Institut suchen

Heilpädagogik / Inklusionspädagogik Master of Arts (M.A.) 120 ECTS

Lehrgangsziel

Prüfung zum Master of Arts im Studiengang Heilpädagogik / Inklusionspädagogik

Abschluss

Master of Arts (M.A.)

Teilnahmevoraussetzungen

siehe Allgemeine Zulassungs- und Einschreibungsordnung (EAO) der Hochschule

Prüfungsvoraussetzungen

siehe Prüfungsordnung der Hochschule

Lehrgangsinhalte

Pädagogik der Vielfalt, Leadership, Forschungsmethodik, Seminar: Partizipation, Selbstbestimmung, Intersektionalität; Gesprächsführung, Beratung, Mediation; Projekt: Bildungsmanagement in der Aus-, Fort- und Weiterbildung; Inklusive Pädagogik: Emotionale und soziale Entwicklung und Lernbeeinträchtigung; Inklusive Pädagogik: Sinnes- und Sprachbeeinträchtigungen, Change Management und Organisationsentwicklung, Sozialraumorientierung, Projekt: Forschung in der Inklusionspädagogik, International vergleichende Inklusionspädagogik, Inklusive Pädagogik: Kognitive und körperliche Beeinträchtigung; Projekt: Selbstreflexion beruflicher Professionalisierungsprozesse; Wahl einer Spezialisierung aus Wahlpflichtbereich A: Leadership in der Pädagogik im Kontext von Diversität oder Methodik und Didaktik einer Pädagogik der Vielfalt oder Partizipative Forschung; Wahl einer Spezialisierung aus Wahlpflichtbereich B: u. a. Diversity Management, Förderung von Resilienz, Frühkindliche Bildung und Erziehung, Recht der Arbeitsverhältnisse; Masterarbeit - Lehrgangsmaterial: Online-Module (Skripte, Vodcasts, Live-Tutorien etc.)

Selbstlernphasen (3638 Zeit-Std.)

36 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 23,5 Stunden

Begleitender Unterricht

fakultative Seminare werden angeboten

Teilnahmekosten

Bei einer Dauer von 24 Monaten entstehen Gesamtkosten in Höhe von 13.735,00 EURO (24 Raten à 539,00 EURO + 799,00 EURO Graduierungsgebühr). Bei einer Dauer von 48 Monaten entstehen Gesamtkosten in Höhe von 16.111,00 EURO (48 Raten à 319,00 EURO + 799,00 EURO Graduierungsgebühr). Die Graduierungsgebühr wird mit der Anmeldung zur Abschlussprüfung (Kolloquium) fällig.


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: