Fernlehrgang / Institut suchen

Elektrische Energietechnik (Bachelor of Engineering)

Lehrgangsziel

Prüfung zum Bachelor of Engineering im Studiengang Elektrische Energietechnik

Abschluss

Bachelor of Engineering

Teilnahmevoraussetzungen

Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder eine vergleichbare anerkannte berufliche Aufstiegsfortbildungsprüfung, Sprachkenntnisse in Englisch auf Niveaustufe B2; sichere Mathematikkenntnisse auf dem Niveau der Hochschulzugangsberechtigung; grundlegende PC-Anwendungskenntnisse

Prüfungsvoraussetzungen

im Einzelnen siehe Studien- und Prüfungsordnung der AKAD Hochschule Stuttgart

Lehrgangsinhalte

Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf, BWL-Grundlagen, Grundlagen Mathematik I, Grundlagen Elektrotechnik, Grundlagenphysik für Ingenieure, Grundlagen Elektronik, Englisch for technology, Programmieren in C/C++, Grundlagen Mathematik II, Elektrotechnik Aufbau, Elektronik Aufbau, Grundlagen der Statik und Festigkeitslehre, Messtechnik, Grundladen des Wirtschaftens, Integral Transformationen, Werkstoffe und Bauelemente der Elektrotechnik, Steuerungs- und Regelungstechnik, Grundlagen der Technischen Thermodynamik, Softwareentwicklung für Ingenieure, Mechatronische Wandler, Grundlagen zu Betriebssystemen und Netzwerken, Elektrische Energieversorgung, Erzeugung konventioneller Energie, Dynamik, Projektwerkstatt, Erzeugung regenerativer Energie, Energieinformationsnetze und -systeme, Projekt- und Qualitätsmanagement, Energierecht | Wahlpflichtfächer (2 aus 8 Vertiefungen): Automatisierungstechnik, Energiemärkte, Labor Automatisierungstechnik, Projektmanagement, Nachhaltige Mobilität, IT-Sicherheit, Dezentrale Energiesysteme, Dekarbonisierung des Energiesystems, Nachhaltiges Management - Lehrgangsmaterial: Online Pflicht- und Wahlpflicht-Module (Studienbriefe, Tutorien etc.)

Selbstlernphasen (4489 Zeit-Std.)

36 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 29 Stunden

Begleitender Unterricht (6 Unterrichtsstunden)

Verpflichtende Präsenzphasen am Standort Stuttgart: 1 Tag, freiwillige Präsenzphasen werden darüber hinaus angeboten

Teilnahmekosten

Die Module des Lehrgangs können auch einzeln belegt werden. Näheres hierzu ist beim Institut zu erfragen. Bei der Dauer von 36 Monaten kostet der Fernstudiengang 12.924,00 Euro (36 Raten à 359,00 Euro), bei der Dauer von 72 Monaten 15.048,00 Euro (72 Raten à 209,00 Euro). Die Prüfungsgebühr beträgt 960,00 Euro.


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: