Fernlehrgang / Institut suchen

Gesundheitsökonomie Bachelor of Arts

Lehrgangsziel

Prüfung zum Bachelor of Arts Gesundheitsökonomie

Abschluss

Bachelor of Arts (B.A.)

Teilnahmevoraussetzungen

siehe dazu bitte Zulassungsvoraussetzungen im Studienführer IUBH

Prüfungsvoraussetzungen

siehe Prüfungsordnung der Hochschule - Näheres beim Institut erfragen

Lehrgangsinhalte

Rahmenbedingungen des Gesundheitsmarktes, Einführung in die Gesundheitsökonomie, Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, Gesundheitspsychologie, Betriebswirtschaftslehre, Mikroökonomie, Gesundheitsökonomie I (Zielgruppenarbeit), Recht im Gesundheitswesen, Kollaboratives Arbeiten, Medizin für Nichtmediziner I, Buchführung und Bilanzierung, Makroökonomie, Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen, Abrechnungssysteme, Interkulturelle und ethische Handlungskompetenzen, Statistik, Medizin für Nichtmediziner II, Personal und Unternehmensführung, Gesundheitsökonomie II (Zweiter Gesundheitsmarkt), E-Health, Controlling im Gesundheitswesen, Forschungsmethodik und Datenanalyse, Public Health Intervention, Kosten- und Leistungsrechnung, Trends und Zukunft in der Gesundheitsökonomie, Evidenzbasierte Praxis, Wirtschaftspolitik, Wahlpflichtfächer A, B, C - Lehrgangsmaterial: 28 Module, Wahlpflichtfachbereiche A, B und C

Selbstlernphasen (5779 Zeit-Std.)

48 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 28 Stunden

Begleitender Unterricht

ist nicht vorgesehen, fakultative Seminare werden angeboten

Teilnahmekosten

Bei einer Dauer von 36 Monaten entstehen Gesamtkosten in Höhe von 13.983,00 EURO (36 Raten à 369,00 EURO + 699,00 EURO Graduierungsgebühr). Bei einer Dauer von 72 Monaten entstehen Gesamtkosten in Höhe von 16.467,00 EURO (72 Raten à 219,00 EURO + 699,00 EURO Graduierungsgebühr). Die Graduierungsgebühr wird mit der Anmeldung zur Abschlussprüfung (Kolloquium) fällig. Vorleistungen können u.a. angerechnet werden: Studienleistungen anderer Hochschulen, Nicht-universitäre Abschlüsse (bspw. IHK-Abschluss), Inhalte aus Berufsausbildungen, Berufliche Erfahrungen.


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: