Fernlehrgang / Institut suchen

Bachelor-Studiengang Sicherheitsmanagement (B.A.)

Lehrgangsziel

Prüfung zum Bachelor of Arts im Studiengang Sicherheitsmanagement

Abschluss

Bachelor of Arts (B.A.)

Teilnahmevoraussetzungen

allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder Qualifikation gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Land Hessen bzw. gesonderte Hochschulzugangsprüfung

Prüfungsvoraussetzungen

siehe bitte Prüfungsordnung der DIPLOMA Hochschule

Lehrgangsinhalte

u. a. Sicherheit und Risiko, Grundlagen BWL, rechtliche Grundlagen der Sicherheitswirtschaft, Sicherheit im Kontext der Wirtschaft, Informationssicherheitsmanagement, wissenschaftliches Arbeiten, Personal und Organisation, Finanzierung und Kostenrechnung, , angewandtes Sicherheitsmangement, Unternehmensmanagement, Business English, Kriminalität und Gesellschaft, weiterführende Aspekte der technischen Sicherheit, Sicherheitseinsätze, interkulturelle Kommunikation, Berufspraxis/Praktikum, Wahlpflichtmodule: Business Security, Sicherheitskommunikation und Sicherheitsberatung; Bachelor Thesis - Lehrgangsmaterial: Module (Studienbriefe, digitale Dokumente, Seminare, Fachliteratur etc.)

Selbstlernphasen (5057 Zeit-Std.)

42 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 28 Stunden

Begleitender Unterricht (576 Unterrichtsstunden)

reale Präsenzseminare an 12 - 14 Samstagen pro Semester an verschiedenen Orten sowie virtuelle Präsenzseminare per Live-Streaming an 12 - 14 Samstagen pro Semester

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: