Fernlehrgang / Institut suchen

Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychologisches Empowerment (M.Sc.)

Lehrgangsziel

Prüfung zum Master of Science im Studiengang Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychologisches Empowerment

Abschluss

Master of Science (M.Sc.)

Teilnahmevoraussetzungen

siehe bitte Studienordnung der Hochschule

Prüfungsvoraussetzungen

siehe bitte Prüfungsordnung der Hochschule

Lehrgangsinhalte

u. a. Klinische Psychologie und Psychologisches Empowerment, Biologische, psychologische und lebensweltliche Aspekte von Gesundheit und Krankheit, Forschungsmethoden, Das biopsychosoziale Modell in der Psychologie, Anwendungsvertiefungen: Theorie und Praxis der Klinischen Psychologie, Psychologie der Verhaltensänderung, Klinische Psychologie und Psychotherapie der Lebensspanne, Psychologische Diagnostik und Qualitätssicherung, Psychosoziale Beratung und spezifische psychotherapeutische Interventionen, Wahlpflicht: Prävention in verschiedenen Lebensabschnitten oder Gutachten und Psychosoziale Evaluation, Praktische Tätigkeit in Feldern der Klinischen Psychologie oder des psychologischen Empowerments, Master-Thesis Modul - Lehrgangsmaterial: 12 Module (Studienbriefe, Fachliteratur, Online-Seminare etc.)

Selbstlernphasen (3225 Zeit-Std.)

30 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 25 Stunden

Begleitender Unterricht (1200 Unterrichtsstunden)

Präsenz- und Online-Seminare, Praktika

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: