Fernlehrgang / Institut suchen

Staatlich geprüfte/r Techniker/in der Fachrichtung Maschinentechnik, Schwerpunkt Maschinenbau

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten zur Vorbereitung auf die staatliche Technikerprüfung der Fachrichtung Maschinenbautechnik in Hessen oder auf die institutsinterne Prüfung zum Maschinebautechiker SGD

Abschluss

Staatl.Technikerprüfung gemäss hess. VO über die Ausbildung u. Prüfung an 1- u. 2-jährigen Fachschulen vom 05.07.11 - zuletzt gändert durch Artikel 8 der VO vom 22.11.2016 - oder institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

Hauptschulabsschluss und mehrjährige Berufserfahrung im Berufsfeld Machinentechnik techn. Voraussetzungen: PC mit Internetzugang

Prüfungsvoraussetzungen

abgeschlossene Berufsausbildung in einschlägigem Ausbildungsberuf und mind. 5 Jahre Berufspraxis (incl. Ausbildungszeit)

Lehrgangsinhalte

Gemeinsamer Lernstoff für SGD-Abschluss und staatl. Abschluss: Englisch - Mathematik - Projekte mittels systemischen Projektmanagements zum Erfolg führen - Die Qualität von Prozessen, Anlagen und Produkten planen und sichern - Prozesse, Anlagen und Produkte nach naturwissenschaftlichen Aspekten analysieren und bewerten - Bauteile und Baugruppen unter mechanischen Aspekten entwerfen und auslegen - Bauteile und Baugruppen mit CAx Methoden modellieren, darstellen und realisieren - Bauteile und Baugruppen nach technologischen Aspekten analysieren und bearbeiten - Antriebe, Aktoren und Sensoren in Maschinen und Anlagen integrieren - Technische Systeme automatisieren - Baueinheiten und Produkte entwickeln und konstruieren - Produktion organisieren und optimieren zusätzlich für staatl. Abschluss: Deutsch - Politik - Wirtschaft - Recht und Umwelt - Berufs- und Arbeitspädagogik - Unternehmensführung und Existenzgründung - Lehrgangsmaterial: ca. 130 Lehrbriefe (bzw. 90), Übungs-CD´s für allegemeines und technisches Englisch, CBT´s und Movies

Selbstlernphasen (2709 Zeit-Std.)

42 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 15 Stunden

Begleitender Unterricht (84 Unterrichtsstunden)

4 ergänzende Seminare (SGD-Abschluss) mit 119 Unterrichtsstunden bzw. 8 Seminarveranstaltungen mit insg. 309 Unterrichtsstunden, davon 84 U-Stunden kostenfreier, obligatorischer Seminaranteil (staatl. Abschluss); näheres hierzu ist beim Institut zu erfragen

Teilnahmekosten

die fakultativen Seminare können selektiv für 10 EUR / UStd. gebucht werden; die Prüfungsgebühr wird vom zuständigen Schulamt erhoben


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: