Fernlehrgang / Institut suchen

Bachelor-Fernstudiengang Berufsbetreuer (B.A.)

Lehrgangsziel

Prüfung zum Bachelor of Arts im Studiengang Berufsbetreuer

Abschluss

Bachelor of Arts

Teilnahmevoraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife, fachbegundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder gleichwertig anerkannte Aufstiegsfortbildung

Prüfungsvoraussetzungen

entsprechen den Teilnahmevoraussetzungen - Näheres beim Institut erfragen

Lehrgangsinhalte

Einführung in das Bürgerliche Recht - Grundlagen der rechtlichen Betreuung - Grundlagen Sozialrecht - Kommunikation und Gesprächsführung - Grundlagen der wichtigsten betreuungsrelevanten Krankheitsbilder - Sozialpolitische Grundlagen und Inklusion - Juristische Fallbearbeitung - Betreuungsrecht und Aufgabenkreise - Grundlagen Familien- und Erbrecht - Vertiefte Betrachtung psychiatrischer Erkrankungen - Organisation und Management - Wissenschaftliches Arbeiten - Coaching der Betreuten - Beratung, Schlichtung und Verhandlung - Betreuungsverfahren und Unterbringung - Der Betreuer als Unternehmer: Finanzmanagement, Buchführung und Rechnungslegung - Vergütung und Vertiefung Betreuungsverfahren - Grundlagen Sachen- und Strafrecht - Ethik und Reflexion in der Betreuungspraxis - Case Management: Gestaltung eines professionellen Beratungs- und Unterstützungsprozesses - Aktuelle Diskurse - Bachelor-Thesis - Lehrgangsmaterial: Online Module

Selbstlernphasen (4515 Zeit-Std.)

42 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 25 Stunden

Begleitender Unterricht (16 Unterrichtsstunden)

ein 1-2-tägiges Seminar

Teilnahmekosten

Monatliche Ratenzahlung möglich, zzgl. Ratenzahlungsgebühr je Semester.


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: