Fernlehrgang / Institut suchen

Fachhochschulreife Wirtschaft, 3. Einstieg für Realschulabsolventen (ohne Wiederholung)

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen zur Vorbereitung auf die staatliche Fachhochschulreifeprüfung Wirtschaft

Abschluss

Fachhochschulreife (Externenprüfung)

Teilnahmevoraussetzungen

Realschulabschluss vor nicht mehr als 5 Jahren, kaufmännische Berufsausbildung bzw. dreijährige Berufspraxis, gute Kenntnisse in der Fremdsprache

Prüfungsvoraussetzungen

je Land u.U. verschieden; Institut befragen

Lehrgangsinhalte

DEUTSCH: Literatur der Gegenwart in ausgewählten Texten - Interpretation von Sachtexten; GESCHICHTE/POLITIK/WIRTSCHAFTSGEOGRAFIE: Einführung in die Soziologie - Geschichte der Demokratie - Weltwirtschaft - Bevölkerung - Entwicklungshilfe; ENGLISCH: Weiterführende Grammatik - Textarbeit - Handelsenglisch - MATHEMATIK: Differentialrechnung - Integralrechnung - Finanzmathematik; PHYSIK: Kinematik und Dynamik - Elektrizitätslehre III - Optik; VOLKSWIRTSCHAFTSLEHRE: Volkseinkommen - Einkommensverteilung - Außenhandelslehre; BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE: Kalkulation in Einzel-, Großhandel, Industrie - Deckungsbeitragsrechnung - Plankostenrechnung; RECHNUNGSWESEN: Betriebsbuchhaltung - Kostenrechnung - Übungen zu Bilanzkritik und Bilanzanalyse; WIRTSCHAFTSRECHT: Besondere Rechtsgrundsätze über Rechte an Sachen - Arbeitsrecht - Lehrgangsmaterial: 115 Lehrbriefe ca., Audio-CDs, Lektüren

Selbstlernphasen (1548 Zeit-Std.)

24 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 15 Stunden

Begleitender Unterricht

zweiwöchige Seminare in Hamburg; Seminarplan und -kosten beim Institut erfragen

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: